Fußballcamp in Übach-Palenberg geht in die nächste Runde

Letzte Aktualisierung:
5679956.jpg
Es geht stets quirlig und sportlich-spannend zu, wenn das Fußballcamp öffnet – in Kürze zum dritten Mal. Jugendliche im Alter zwischen sieben und 15 Jahren finden dort „volles Programm“. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Nach dem großen Erfolg aus den vergangenen Jahren fühlt sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch in seinem Bemühen bestätigt, auch in den bevorstehenden Sommerferien ein Fußballcamp in Übach-Palenberg einzurichten. Es soll unter der Leitung von DFB-Fußball-Lehrer Jörg Halfenberg stehen.

Der Diplom-Sportlehrer aus Marienberg hat jahrelang auf hohem Jugendfußballniveau bei Borussia Mönchengladbach und Aleman­nia Aachen gearbeitet.

Im Vorjahr besuchten 36 Fußballer, Mädchen wie Jungen, das Camp. Die Fußballferien finden nun in der Zeit vom 22. bis 26. Juli statt auf der Sportanlage „Am Bucks­berg“ sowie im Stadion Übachtal. Ebenso stellt der Bürgermeister die Turnhalle des Gymnasiums zur Verfügung, so dass der Ablauf bei „Wind und Wetter“ gesichert ist.

Grundgedanke des Camps ist es, die attraktive, herausfordernde und mit viel Spaß verbundene Idee des Fußballspiels der Jugend der umliegenden Region anzubieten. Über fünf Tage wird intensiv am Spiel und am Vergnügen der Fußballtechnik gefeilt.

In einem hoch qualifizierten Training stehen die Technik, Taktik, Koordination, Motorik, Laufschule und das Spiel im Vordergrund. Entwickelt aus einer gesunden, attraktiven Mischung aus Übungs- und Spielformen, entsteht ein interessantes Programm für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 15 Jahren Lebensalter.

Die jungen Fußballer werden täglich über sieben Stunden betreut. In diesem Zeitraum finden zwei Trainingseinheiten statt. Jedes Kind, jeder Jugendliche bekommt die Möglichkeit, an seinen Stärken und Schwächen zu arbeiten. Abgerundet wird das Fußball-Erlebnis mit einem Eltern-Kind-Spielefest, bei dem die Eltern gemeinsam mit ihren Söhnen oder Töchtern in der Praxis den Ablauf des Camps in schönen Spielformen erleben.

Weitere Informationen gibt es unter www.soccerperformance.de oder unter Telefon 0163/4590036 sowie Telefon 02451/6159391.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert