Geilenkirchen-Würm - „Fußball-Gaudi-Rate-Turnier“: Schusskraft und Köpfchen gefragt

„Fußball-Gaudi-Rate-Turnier“: Schusskraft und Köpfchen gefragt

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Würm. Auf dem Willi-Dohmen-Sportplatz gab es für die SG Union 94 Würm-Lindern eine Premiere zu feiern: Erstmals wurde das sogenannte „Fußball-Gaudi-Rate-Turnier“, das vom Leiter der Jugendabteilung Siegfried Höngen organisiert wurde, ausgetragen.

Bei strahlendem Sonnenschein traten insgesamt zwölf siegessichere Mannschaften auf dem Platz an, um sich in einem Turnier der etwas anderen Art zu messen. Denn nachdem die Spieler je acht Minuten auf der Hälfte des Sportplatzes nebeneinander Fußball spielten, mussten sie sich im Anschluss jeweils noch einer kniffligen Fragequizrunde unterziehen.

Fußball und Quiz

Hierbei wurde sowohl das Fußball- als auch das Allgemeinwissen der Teilnehmer und deren Schnelligkeit mit dem Buzzer getestet: Wer war der Fußballer des Jahres 1996? Welches Land gewann die Fußballweltmeisterschaft 1970? Den Fußball-affinen Turnier-Teilnehmern fiel das Antworten auf diese Fragen sicher nicht schwer. Als Moderator und Quizmaster des Turniers fungierte Franz-Josef Krichel.

Bei dem friedlich verlaufenen Turnier pfiffen offizielle Schiedsrichter des Kreises Heinsberg: Julian Dohmen, Phillip Pickartz, Rama Ramiz und Timo Lenz, ein „Eigengewächs“ der SG Union 94 Würm-Lindern.

Beim Turnier traten auch zwei Damenmannschaften an: die „Ladykracher“ und die „Golden Girls“, die aber trotz ihres Namens in Blau aufliefen. Letztlich belegten beide punktgleich den 9. Rang.

Das Spiel um den dritten Platz fand zwischen den Mannschaften des „1. FC Chemoklo“ und der „DJK Lindern“ statt: Sowohl auf dem Platz als auch in der Fragerunde sicherten sich die Chemoklo-Männer den Sieg. Das „große“ Finale zwischen den Mannschaften „Sessionbude“ und „1. FC Wacker Trinkhausen“ entschied die „Sessionbude“ nach der Beantwortung mehrerer Fragen für sich. Für die Siegermannschaft um Michael Stepprath nahmen Kinder der Spieler den Kampfschwein-Wanderpokal entgegen. Die anderen Mannschaften wurden für ihre Leistungen mit Freibons bedacht. Das nächste Jugendturnier der SG Union 94 findet in der Zeit vom 10. bis 16. August statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert