Für eine mögliche Hauptschule mehr Fakten sammeln

Von: Wilfried Rhein
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. „Brauchen wir überhaupt eine Hauptschule in der Stadt?” Toska Frohn (FDP) stellte die Grundsatzfrage im Ausschuss für Schule, Familie und Soziales. Eine Reaktion auf die Bemühungen der Stadtverwaltung, mit nüchternen Zahlen dem Trend auf die Spur zu kommen, wie die Schullandschaft in Geilenkirchen gestaltet werden sollte.

Dem war ein Antrag der CDU-Ratsfraktion vorausgegangen, in dem die Verwaltung zu solchen Ermittlungen aufgefordert worden war. Denn Geilenkirchen besitzt zwar eine Gesamtschule mit - von Übach-Palenberg abgesehen - Zentrumsfunktion, muss aber jährlich rund 200.000 Euro für die Hauptschüler bezahlen, die außerhalb ihrer Wohnstadt unterrichtet werden.

Beigeordneter Herbert Brunen informierte den Ausschuss am Dienstagabend darüber, dass exakt 357 Jugendliche aus Geilenkirchen in umliegende Kommunen fahren, um dort die Hauptschule zu besuchen. Gangelt hat mit 252 Schülern den größten Anteil, Baesweiler nimmt 37, und Selfkant 34 auf. Bis nach Linnich und Hückelhoven sind Hauptschüler aus Geilenkirchen unterwegs.

Nach Einrichtung der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule in der Pestalozzistraße waren die Anmeldungen für die städtische Hauptschule derart zurückgegangen, dass deren Schließung „zwangsläufig” gewesen sei, sagte Herbert Brunen.

Man sei aber, so der Beigeordnete, nach dem CDU-Antrag vom 29. April erst am Beginn der Zahlenrecherche, die Einfluss auf eine künftige Entscheidung haben könnte. „Wir sind abhängig von mehr Details und Prognosen wie Übergangsquoten.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert