Gangelt - Freibad-Saison in Gangelt eröffnet

Freibad-Saison in Gangelt eröffnet

Letzte Aktualisierung:
freibad-bilder
Ein starker Start in die Freibadsaison. Foto: Karl-Heinz Hamacher

Gangelt. „Auf die Plätze, fertig, los!” Eine Sekunde später klatschten sechs Körper mehr oder weniger elegant auf die Wasseroberfläche im Gangelter Freibad und sorgten dafür, dass die rund zweieinhalbtausend Kubikmeter Wasser gehörig in Bewegung kamen.

Der Startschuss kam von Günter Claßen, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Gangelt. Er und einige andere Anzugträger unter den Ehrengästen freuten sich dabei diebisch, dass sie es nicht waren, die da ins kühle Nass mussten.

Eleganter Kopfsprung

So gerade mal auf 22 Grad Wassertemperatur hatten es Solaranlage und Heizung in Kombination gebracht.

Auch Gangelts Ehrenbürger Heinrich Aretz ließ sich wie alljährlich das Spektakel des Anschwimmens nicht entgehen und sah von seiner Bank aus, wie Kreisdirektor Peter Deckers mit der kürzesten Reaktionszeit vom Starkblock abhob. Ihm folgten Heinz-Josef Schrammen, Bürgermeister aus Waldfeucht, und Kollege Bernhard Tholen, Ratsherr Oliver Thelen, Georg Wichert mit dem weitesten Satz und der evangelische Pfarrer Mathias Schoenen.

Ein mehr oder weniger eleganter Kopfsprung vom Startblock ist eine einfache Übung im Vergleich zu den Mühen, derer es bedarf, aus 1,20 Meter Wassertiefe auf eine aufblasbare Insel zu klettern. Da war eine ausgeklügelte Zusammenarbeit gefragt.

Nachdem die meisten glücklich und erschöpft oben waren, begann Bernhard Tholen, auf dem Kissen rumzuhüpfen, und so fiel einer nach dem andern wieder herunter. Als die Ehrengäste sich dann nach getaner Eröffnungarbeit ins Infocenter zu Kuchen und Glühwein zurückzogen, hatten die Schwimmfreunde bei freiem Eintritt das Bad für sich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert