Frau in Parkhaus bedrängt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Am Donnerstagabend ist eine 25-jährige Frau aus Gangelt in einem Parkhaus von einem bislang unbekannten Mann bedrängt worden.

Gegen 21 Uhr ging die Frau telefonierend zu ihrem Auto im Parkhaus an der Friedensburg. Dabei bemerkte sie einen Mann, der ihr hinterher lief und kommentierte dabei das Gespräch, das die 25-Jährige am Handy führte. Als sie in ihr Fahrzeug eingestiegen war, stellte sich der Unbekannte hinter ihr Auto und weigerte sich zur Seite zu gehen. Erst als die Frau den Wagen vorsichtig in Bewegung setzte, ging er beiseite.

Laut Einschätzung der 25-Jährigen soll der Mann etwa 25 bis 30 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß und von schmaler Statur sein. Neben einer weiten Bluejeans trug er einen Pullover, eine neongelbe oder -grüne Mütze und eine auffällige, rot verspiegelte Sonnenbrille.

Die Polizei sucht den Unbekannten und bittet Zeugen, die Angaben zur Tat oder der gesuchten Person machen können, sich beim Kriminalkommissariat in Geilenkirchen unter Tel. 02452/9200 zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert