„Findus zieht um“ in der Realschule Gillesweg

Letzte Aktualisierung:
10809944.jpg
Pettersson und Findus kommen am 22. September in die Realschule Geilenkirchen.

Geilenkirchen. Im Rahmen des Kulturprogramms 2015 der Stadt Geilenkirchen und der Initiative „Theater Starter“ gastiert das Das Da-Theater Aachen mit der Inszenierung „Findus zieht um“, für Kinder ab fünf Jahren am Dienstag, 22. September, um 16 Uhr in der Aula der Städtischen Realschule Geilenkirchen, Gillesweg 1.

In der Geschichte „Findus zieht um“ hat Findus am Ende von Petterssons Bett eine eigene Schlafstatt bekommen. Doch statt Pettersson seinen Schlaf zu gönnen, fängt er jeden Morgen um vier Uhr an, in seinem kleinen Bett herumzuhüpfen und dabei Töne von sich zu geben, die man noch hinter dem nächsten Berg hören kann. Obwohl Findus Pettersson versprochen hatte, ihn schlafen zu lassen, hält er sich nicht daran. Als Pettersson ihn ermahnt und seinen Kater an sein Versprechen erinnert, beschließt Findus: „Dann ziehe ich um!“

Pettersson baut das alte Plumps-Klo zu einem eigenen kleinen Häuschen für Findus um. Findus ist zufrieden. Doch des Nachts ist es ganz schön unheimlich so alleine. Vielleicht ist es bei Petters-son doch schöner?

Eine wunderbare, leicht und locker präsentierte Geschichte mit viel Musik. Der Eintritt beträgt für Kinder 4,50 Euro, Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren zahlen 5,50 Euro. Für Gruppen ab 20 Personen beträgt der Eintrittspreis 3,50 Euro.

Tickets sind im Bürgerbüro Geilenkirchen im Rathaus, Markt 9, erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert