Fahrerflucht: Polizei sucht Zeugen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Blaulicht Rettungswagen Arzt Notarzt Krankenwagen Arzt Foto: Foto: Nicolas Armer/dpa
Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Polizei sucht nun zwei Männer, die in den Unfall verwickelt waren. Symbolfoto: dpa

Übach-Palenberg. Montagmittag wurde eine Autofahrerin bei einem Unfall auf der Roermonder Straße leicht verletzt. Die in den Unfall verwickelten Männer begingen Fahrerflucht. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die 32-jährige Heinsbergerin fuhr um 13 Uhr mit ihrem BMW auf der Roermonder Straße in Richtung Merkstein. Aus der Brünestraße fuhr ein grauer Citroen auf die Roermonderstraße und prallte laut Polizei ungebremst in die linke Seite des BMW der Heinsbergerin.

Nach dem Zusammenstoß stiegen Fahrer und Beifahrer des Citroen aus und flüchteten zu Fuß über die Brünestraße in Richtung Baesweiler. Die Heinsbergerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht.

Die Polizei stellte anhand des Kennzeichens fest, dass der Citroen kurz zuvor in Aachen gestohlen worden war.

Die beiden Unfallflüchtigen werden laut Polizei als männlich, etwa 1.80 Meter groß und südländischen Aussehens beschrieben. Beide trugen kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Der Fahrer soll eine weiße Jogginghose mit goldenen Streifen, der Beifahrer eine türkise Jacke getragen haben.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Angaben zu den beiden Flüchtigen machen können, bittet die Polizei, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter der Nummer 02452/9200 zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert