Geilenkirchen - Fachwissen in Anatomie und Hygiene

Fachwissen in Anatomie und Hygiene

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
8008454.jpg
Uwe Neudeck, Tanja Weiler (v.l.), Toni Jansen (r.) und Heinz Laufens (3.v.r.) freuen sich mit den Prüflingen über die erfolgreiche Ausbildung. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Vier Frauen und ein Mann feierten jetzt den erfolgreichen Abschluss ihrer dreimonatigen Ausbildung zur Schwesternhelferin, beziehungsweise zum Pflegediensthelfer. Ausbildungsträger war einmal mehr der Malteser Hilfsdienst Kreis Heinsberg, dessen Kreisgeschäftsführer Uwe Neudeck und Stadtbeauftragter Toni Jansen die Prüflinge im Restaurant Loherhof zur Abschlussfeier begrüßten.

Die ehrenamtlichen Ausbilder Gudrun Käbeck, Heinz Laufens, Sascha Stutz und Tanja Weiler hatten im Auftrag der Malteser in den vergangenen Monaten das notwendige Wissen vermittelt. Dazu zählten die Grundbegriffe der Alten- und Krankenpflege, die nun unter anderem in Altenheimen und Krankenhäusern sowie im familiären Bereich angewendet werden können.

Die 120-stündige theoretische Ausbildung beinhaltete Herz-Lungen-Wiederbelebung und einen Erste-Hilfe-Kurs. Des weiteren wurden den Teilnehmern Fachkenntnisse in Kranken- und Behandlungspflege, in Anatomie und Physiologie sowie in Krankheitslehre und Hygiene vermittelt. Während dieser Zeit unterrichtete das fachkundige Personal in vier Tagesblöcken von je vier Unterrichtsstunden pro Woche in den Räumen der Kreisgeschäftsstelle in Geilenkirchen.

Am Ende hielten Tania Frenken (Heinsberg), Romy Rütten (Birgden), Olena Sistermanns (Birgden), Paulo Smit (Heerlen) und Birgit Steegers (Geilenkirchen) ihre Zertifikate in der Hand. Informationen über den nächsten Kurs gibt es in der Kreisgeschäftsstelle unter Telefon 02451-69083.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert