Erster Martinsmarkt in Palenberg: Start mit einer kleinen Budenstadt

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
6583345.jpg
Musikalische Beiträge begleiteten den ersten Martinsmarkt in Palenberg sehr stimmungsvoll. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Stimmungsvolles Licht, eine kleine, aber feine Budenstadt und viel zu sehen: Das waren die Zutaten zum ersten Martinsmarkt in Palenberg. Die lokale Werbegemeinschaft hatte dazu geladen und leistete damit einen mehr als würdigen Rahmen für den Martinszug durch den Ort. Neben vielen jungen Palenbergern mit ihren Laternen gab es auch einige musikalische Einlagen.

Mit von der Partie war auch eine Abordnung der Privatmusikkapelle Scherpenseel, auch die Vertreter des Instrumentalvereins Herbach sorgten mit ihrem Gastspiel für Laune.

Im Schein der Schwedenfeuer verteilte St. Martin rund 500 Weckmänner.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert