Erlesene Weine, internationale Biere, kulinarische Köstlichkeiten

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Mit der „Culinara 2016“, die vom 10. bis 12. Juni auf dem Geilenkirchener Friedlandplatz stattfindet, jährt sich eine Veranstaltung des Aktionskreises Geilenkirchen nun zum dritten Mal. Kein Wunder, sind doch bereits die ersten beiden Veranstaltungen unter diesem Titel 2014 und 2015 bestens von der Bevölkerung aus und rund um Geilenkirchen angenommen worden.

Belebung der Innenstadt

Unter dem Motto „Culinara 2016 – Schlemmen, Verweilen und Schlendern“ darf man auf gutes Essen und erlesene Weine gespannt sein. Erinnert werden soll mit diesem Fest wiederum an die Tradition der Veranstaltungen im Gerbercarré und die dortige angenehme Atmosphäre. Gleichzeitig hält der Aktionskreis mit der „Culinara 2016“ weiterhin Wort und sorgt für eine attraktive Belebung der Innenstadt rund um den Friedlandplatz.

Süße Köstlichkeiten

Das Wort „Belebung“ darf man in diesem Zusammenhang ruhig wörtlich nehmen. Immerhin ist es der „Culinara“-Arbeitsgruppe um den zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Jansen gelungen, fast 20 Aussteller mit einer breiten Angebotspalette für das Fest im Frühsommer zu gewinnen. Die Gerbergasse wird in diesem Jahr ebenfalls mit Ausstellern bestückt.

Verlockende Gaumenfreuden werden zwischen dem 10. und 12. Juni aufgefahren. Neben der Möglichkeit, feine Tropfen und internationale Bierspezialitäten zu verköstigen, gibt es unter anderem italienische Spezialitäten, Fisch, süße Köstlichkeiten und einiges mehr.

Honig und Bonbons

Darüber hinaus werden zusätzlich erlesene Produkte für den Hausgebrauch angeboten. Hier reicht die Spezialitäten-Palette von Feinkostprodukten über Honig aus der Region bis hin zu Bonbons.

Außerdem laden die Geilenkirchener Innenstadtgeschäfte am Sonntag, 12. Juni, zwischen 13 und 18 Uhr zum gemütlichen Einkaufsbummel ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert