„Enthüllung II”: Poesie der klassischen Malerei

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Als letzte Ausstellung im Jahr 2010 bietet das Künstler-Forum Schloss Zweibrüggen mit „Enthüllung II” des Aachener Künstlers und Fotografen Ales Vega dem interessierten Publikum der Fotografie in der Reihe seiner Kunstausstellungen eine breite Plattform.

Von Sonntag, 19. September, bis Sonntag, 10. Oktober, werden die fotografischen Arbeiten im Schloss Zweibrüggen präsentiert.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am 19. September, 11 Uhr, in deren Verlauf die stellvertretende Vorsitzende des Künstler-Forums, Dipl. Ing. Hedi Klee, die Begrüßung der Gäste und des Künstlers vornehmen wird. Die Einführung in die Arbeiten des Künstlers wird der Präsident der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler für Eifel und Ardennen, Professor Dr. Dieter Alexander Boeminghaus, halten.

Ales Vega, geboren 1951 in Rom, lebt seit 1976 in Aachen und gründete 1981 die Galerie „il quadro”, die er heute auch immer noch betreibt. Seit 1970 - mit der Aufnahme des Architekturstudiums - beschäftigt er sich mit Fotografie und Malerei. In dieser Zeit ist in Ales Vega das Bedürfnis gewachsen, beides zu vereinen. Mit dem Mittel der Fotografie will er die Poesie der klassischen Malerei ausdrücken sowie Bewegung und Dynamik darstellen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert