Energieversorger warnt vor Betrügern

Von: jpm
Letzte Aktualisierung:
12877882.jpg
Unter falscher Flagge: In Geilenkirchen haben Betrüger sich offenbar als Mitarbeiter der New ausgegeben. Foto: NEW

Geilenkirchen. Der Wasser- und Energieversorger New warnt vor Betrügern, die derzeit im Versorgungsgebiet unterwegs sind, und zwar konkret in Geilenkirchen.

Nach Darstellung des Mönchengladbacher Unternehmens hätten ein Mann und eine Frau sich gegenüber Kunden als Mitarbeiter der New ausgegeben. Die beiden seien dabei als Ehepaar aufgetreten und hätten versucht, unter dem Vorwand, den Stromverbrauch ablesen zu müssen, ins Haus zu gelangen.

Das Unternehmen berief sich bei seiner Warnung auf Schilderungen von Kunden. Unklar blieb am Freitag, ob tatsächlich Bürger geschädigt und ob Vorfälle zur Anzeige gebracht wurden – weder bei der New noch bei der Polizei waren am Nachmittag die entsprechenden Ansprechpartner zu erreichen.

In ihrer Pressemitteilung empfahl die NEW ihren Kunden dringend, „niemandem Zugang ins Haus oder in die Wohnung zu gewähren, dessen Anliegen unklar ist oder der sich offiziell nicht ausweisen kann“.

Zugleich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass derzeit auch ein richtiger „Ableser“ im Stadtgebiet von Geilenkirchen unterwegs sei. Auch dieser könne sich selbtverständlich ausweisen.

Bei Fragen können sich Betroffene oder verunsicherte Kunden unter 02166/558 8604 an New-Mitarbeiter wenden (montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 15 Uhr).

Trickbetrüger sind im Kreis Heinsberg zurzeit offenbar wieder vermehrt aktiv. Erst am Donnerstag hatte die Polizei gemeldet, dass eine Trickdiebin in Geilenkirchen-Grotenrath Bargeld und eine EC-Karte gestohlen hat. Auch Meldungen über die Anwendung des sogenannten Enkeltricks gibt es immer wieder.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert