Übach-Palenberg - Eine Weinprobe der ganz anderen Art

Eine Weinprobe der ganz anderen Art

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Dass der Wein ein ganz besonderes Getränk ist, davon weiß schon die Bibel zu berichten. Wein, so heißt es da, sei eine gute Gabe Gottes, ein Getränk, das Götter und Menschen fröhlich mache. Zugleich weiß die Bibel aber auch um die Gefahren übermäßigen Alkoholgenusses und kann etwa davor warnen, dass der Wein viele Menschen umbringe.

Am Freitag, 22. September, findet ab 19 Uhr in der Christuskirche Frelenberg eine „Biblische Weinprobe“ statt, zu der die Evangelische Kirchengemeinde Übach-Palenberg im Rahmen des Jubiläumsjahres 2017 herzlich einlädt.

Zur Verkostung stehen bei dieser Weinprobe erlesene Rieslingweine von hervorragenden Weingütern der Mittelmosel. Vorgesehen sind insgesamt 13 Proben – für jeden Apostel eine. Kommentiert wird die Weinprobe von Pfarrer Christian Justen, der schon seit seinem Studium ein großes Interesse an biblischen, besonders alttestamentlichen Themen besitzt und an der Mosel geboren wurde. Die musikalische Gestaltung der Weinprobe übernimmt die Kirchenmusikerin der Kirchengemeinde Regine Rüland an der Orgel.

Karten für die Probe kosten zwölf Euro und können ab Mittwoch, 6. September, im Evangelischen Gemeindebüro (Maastrichter Straße 47) erworben werden. Eine telefonische Reservierung ist ebenfalls beim Gemeindebüro, Telefon 02451/41204, oder bei Pfarrer Justen, Telefon 02451/4090303, möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert