Ehrenkreuz für Theo Clemens

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Lindern. In Rekordzeit nahm sich Brudermeister Hans Gisbertz der St. Johannes Schützen aus Lindern die Tagesordnung bei der Generalversammlung vor.

Zunächst freute er sich über die gute Beteiligung bei den Veranstaltungen im vergangenen Jahr, besonders bei der Sommerkirmes in Verbindung mit dem 90. Geburtstag des Vereins. Anschließend wagten die Schützen einen Ausblick auf die anstehenden Termine. Ein Höhepunkt steht aber jetzt schon fest: der Kirmesauftakt. Am Freitagabend soll die Cover- und Partyband „Kings for a day“ vom Niederrhein auftreten und das Kirmespublikum unterhalten.

Wie es bei Generalversammlungen üblich ist, wurden auch Mitglieder für langjährige Treue ausgezeichnet. Für 25 Jahre wurde Heiner Coenen geehrt. Auf 50 Jahre Vereinszugehörigkeit dürfen Heinz Laumen, Hermann-Josef Lemmen, Herbert Mertens, Anton Plum und Hubert Rick zurückblicken.

Auch die Sieger der Vereinsmeisterschaft wurden benannt. In der Schülerklasse waren das Jannik Krings (124 Ringe), Dennis Schroiff (120 Ringe) und Dana Krings (113 Ringe). In der Schützenklasse freute sich Heinz-Jürgen Schmitz (121 Ringe) über einen Sieg, in der Altersklasse Theo Clemens über 148 Ringe. Raimund Tartler holte mit 142 Ringen den Sieg in der Seniorenklasse.

Nach einem dreifachen Hoch auf die Majestäten klang die Versammlung im Vereinsheim aus. Am Sonntagmorgen besuchten die Mitglieder die heilige Messe, in deren Verlauf die neuen Majestäten König Heinz-Jürgen Gauder, Prinz Rafael Breuer und Schülerprinz Dennis Schroiff inthronisiert wurden.

Anschließend wurde Theo Clemens durch Bezirksbundesmeister Josef Kouchen mit dem St. Sebastianus Ehrenkreuz geehrt. Er ist langjähriger Schießmeister und Kassierer der Bruderschaft. Außerdem gehört er seit langem dem Offizierscorps an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert