Dreidörfergemeinschaft verkörpert Wir-Gefühl

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
14306599.jpg
Die Vereine aus der Dreidörfergemeinschaft am Rodebach gehen einen neuen Weg und möchten das Wir-Gefühl mit einer gemeinsamen Kirmes stärken. Foto: agsb

Gangelt-Stahe. „Nur gemeinsam meistern wir die Herausforderungen der Zukunft“, setzt die Dorfgemeinschaft am Rodebach ein Zeichen. Die Besuche der Kirmes waren rückläufig, nun zeigten 19 Ortsvereine, Organisationen und Gemeinschaften aus der Dreidörfergemeinschaft Flagge und setzten Meilensteine für das Dorfleben.

Die Freiwillige Feuerwehr, Löschgruppe Stahe-Niederbusch, das Trommler- und Pfeiferkorps Stahe-Niederbusch sowie die Schützenbruderschaft Stahe-Niederbusch-Hohenbusch veranstalten in diesem Jahr erstmalig eine gemeinsame Dorfkirmes im Zelt am Kirchweg vom 30. Juni bis zum 2. Juli. Unterstützt werden die drei Vereine vom Dorfverein, der Jugendgruppe sowie dem Instrumentalverein Stahe-Niederbusch. Hiermit soll die Grundlage für eine enge Zusammenarbeit gelegt werden.

Auftakt im Festzelt

Zum diesjährigen Auftakt werden alle Ortsvereine am Freitag, 30. Juni, um 19 Uhr einen gemeinsamen Dorfbaum aufstellen, für 2018 ist ein Vereinsbaum mit Schildtafeln der Vereine geplant. Im Anschluss erfolgt im Festzelt der Kirmesauftakt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt „Music’n’light“, Höhepunkt ist der Auftritt der Stimmungskombo „Sang- und Klanglos“ aus dem Selfkant. Die Dorfgemeinschaft geht neue Wege und möchte die Brauchtumspflege aufrechterhalten.

Bekanntlich war einst die Kirmes am Rodebach über die Pfingsttage hinweg das Aushängeschild in der Dorfgemeinschaft. Nun möchte man im Sinne des Wir-Gefühls neue Zeichen setzen und auch die Dorfbevölkerung mit ins Boot nehmen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert