Drei-Länder-Jubiläumskonzert im PZ

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Im Rahmen des 125-jährigen Bestehens des Musikvereins „Fanfare Victoria Rimburg“ gibt es am Samstag, 21. Mai, ab 19 Uhr ein großes Drei-Länder-Jubiläumskonzert.

Es wird ein internationaler Abend im weiten Rund des Pädagogischen Zentrums (PZ), wobei neben der Fanfare Victoria Rimburg/NL die Harmonie NOW aus Raeren/B und die Privat-Musikkapelle Scherpenseel 1906 mitwirken. Eine echte Weltpremiere ist auch dabei, denn das eigens für die Fanfare Victoria geschriebene Werk „Via Belgica” wird dann uraufgeführt.

Vom jungen limburgischen Komponisten und Arrangeur Michel Smeets komponiert, der aktives Mitglied von Victoria ist, wurde die Musik durch die Via Belgica – die römischen Heerstraße, die durch Rimburg führte – inspiriert.

Die Belgische Harmonie NOW ist ein Zusammenschluss von zwei Vereinen: Ende 2011 haben die Musikvereine von Walhorn und Raeren ein gemeinsames Orchester geformt, das hieraus entstandene Orchester Nord Ost Wind (NOW) versteht sich als modernes symphonisches Blasorchester.

Seit April 2016 steht das Orchester unter der Leitung von Senne la Mela, Trompeter an der königlichen Oper der Wallonie in Lüttich. Die Privat-Musikkapelle Scherpenseel wurde im Jahre 1906 gegründet und ist seit ihrer Gründung enorm gewachsen. Die musikalische Leitung liegt seit 30 Jahren in Händen von Günther Preuth.

Einlass ist ab 18 Uhr und um 19 Uhr beginnt der Konzertabend. Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro, Karten sind auf der Webseite von Fanfare Victoria (www.fanfare-victoria.nl) oder an der Servicestelle der Stadt Übach-Palenberg am Übacher Rathausplatz erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert