Drei himmlische Damen sagen glanzvoll Adieu

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
9483904.jpg
Sorgten ein letztes Mal für ordentlich Stimmung und heizten das Narrenvolk im Festzelt mächtig ein: Die Swing-Sisters nahmen bei der Galasitzung der Gangelter Muhrepenn nach 15 Jahren Abschied vom Showgeschäft. Foto: agsb

Gangelt. Mit einer stimmungsvollen Sitzung startete die KG Muhrepenn aus Gangelt ins närrische Wochenende. Das Festzelt am Schulgelände zog erneut die Massen an, und die Sitzung war bestens besucht.

Prinz Kalle stand gleich im Mittelpunkt und sah wie sein Elferrat einen Höhepunkt nach dem anderen im Programm. Die Sitzung begann temperament- und schwungvoll. Denn die Tanzgruppe Black Angels eröffnete den Abend. Danach stand Tanzmariechen Sandra Bista im Mittelpunkt.

Und dann wehte mit den drei himmlischen Damen Ingrid Paulus, Bärbel Nöthe und Anke Nöthe ein Hauch von „Sister Act“ durch das Zelt. Die Damen wurden frenetisch empfangen, denn Gangelt wusste, was jetzt kam. Doch keiner konnte erahnen, dass es nach einem erneut grandiosen Auftritt kleine Abschiedstränen geben sollte. Denn nach 15 Jahren voller Bühnenerfolge tritt das Trio von der Showbühne ab. Es gab frenetischen Applaus für die Damen, und Gangelt ist um eine Attraktivität im Karnevalstreiben ärmer.

Das Fanfaren- und Majorettencorps Rot-Weiß Gerderath kurbelte die Stimmung weiter an. Im Anschluss begeisterten die Pooljonges, bis der singende Wirt das Publikum einheizte. Die Muhremänn und die aufsteigenden neuen Juwele am Narrenhimmel, Funky Bears, schüttelten Gangelt mächtig durch. Auch der Showtanz der Gruppe Catleva sorgte für mächtig Stimmung im Festzelt. Die Fanfaren ertönten am Ende zum Tulpensonntag und läuteten das große Finale ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert