DJK Gillrath organisiert zünftiges Maifest

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
gillr ehr bild
DJK-Vorsitzender Ronnie Goertz (oben l.) und Abteilungsleiter Ralf Pils (oben r.) gratulieren den Jubilaren Josef Krzewina, Franz Beemelmanns, Paul Jakobi, Willi Zaunbrecher und Josef Mülfarth (v.l.). Foto: g.s.

Geilenkirchen-Gillrath. Die Fußballabteilung der DJK Gillrath hat mit der Dorfbevölkerung wieder ein zünftiges Maifest gefeiert. Das hat Tradition. „Nach den Kriegsjahren lebte 1948 die Maikirmes hier wieder auf”, erinnert sich der ehemalige Ortsvorsteher Franz Beemelmanns.

Am ersten Tag standen zwei Fußballspiele auf dem Programm. Das Spiel der 2. Gillrather Mannschaft gegen Breberen endete 2:2, das Match der 1. Mannschaft gegen Übach-Palenberg 2:1.

Zum Maitanz im Haus Vossen war mit DJ „Pit” ein Entertainer aus Dortmund angereist. Der gesellige Abend endete spät in der Nacht. Am anderen Tag trafen sich die Ortsvereine erneut im Haus Vossen - zum Frühschoppen.

An dem Festzug durch den Ort beteiligten sich mit Jugend-, Mädchen-, Damen und Herrenmannschaften die Fußballteams sowie die Leichtathletikabteilung der DJK Gillrath. Mit von der Partie waren auch die St.-Blasius-Schützenbruderschaft und das Trommler- und Pfeifercorps Gillrath. Dem Festzug voraus radelten Jugendliche der DJK mit geschmückten Fahrrädern. Im Haus Vossen angekommen, standen Kaffee und Kuchen und kühle Getränke bereit. Eine Verlosung wartete mit tollen Gewinnen auf.

Im Laufe des Nachmittags ehrten der neue DJK-Vorsitzende Ronnie Goertz und der Abteilungsleiter Fußball Ralf Pils verdiente Mitglieder für langjährige Treue zum Verein.

Für 40-jährige Mitgliedschaft: Josef Mülfarth und Willi Zaunbrecher. 50 Jahre Treue zum Verein: Paul Jakobi. 60-jährige Mitgliedschaft: Josef Krzewina und Franz Beemelmanns.

„Jupp Krzewina ist der beste Spieler, den wir in Gillrath jemals hatten”, sagte Ronnie Goertz.

Franz Beemelmanns habe über 600 Spiele für den Verein absolviert, sei viele Jahre DJK-Vorsitzender gewesen und heute Ehrenvorsitzender. Die langjährige Mitgliedschaft der Jubilare dokumentiere ihre Verbundenheit zur DJK Gillrath. In geselliger Runde verbrachten die Gillrather nach erfolgter Ziehung der Gewinner der Verlosung noch ein paar nette Stunden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert