Der Selfkant wird zur jecken Monarchie

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
4959030.jpg
Bürgermeister Herbert Corsten überreichte die beiden Rathausschlüssel an die beiden Prinzenpaare aus Süsterseel und Tüddern. Foto: -agsb-

Höngen. In Zeiten knapper Kassen handelt Selfkants Bürgermeister Herbert Corsten wie ein Fuchs: Die Rathausstürmung verlegte er in die Aula der Selfkantschule. Und die erwies sich als prächtige Narrenhalle.

Herbert Corsten begrüßte neben den beiden großen Karnevalsgesellschaften, der KG Kleischötte Süsterseel und den Witsemänn Tüddern, die Vertreter der Interessengemeinschaft Höngen, Freunde aus Saeffelen und Millen. Prinz Harry II. und Prinzessin Monika von der KG Witsemänn, Kinderprinz Thomas und auch Prinz Markus und Prinzessin Christiane von der KG Kleischötte Süsterseel schielten nach dem Rathausschlüssel, damit sie bis Aschermittwoch das Sagen über das Grenzlandgebiet haben.

Herbert Corsten konnte den Prinzessinnen nicht widerstehen – er überreichte ohne großes Tamtam an beide Prinzenpaare jeweils einen Rathausschlüssel. Damit ist der Bürgermeister „Out bis Aschermittwoch“ – die Narren haben das Zepter im Selfkant klar in der Hand.

Nach der Übergabe startete das kleine Sitzungsprogramm. Twie&Twie blickten musikalisch in den Selfkant und steigerten langsam die Stimmung.

Laura Heuter aus Tüddern begeisterte beim Solotanz, danach stand Manni Opinski aus Höngen in der Bütt, bevor er von Ine Hamacher abgelöst wurde. Begeistern konnte auch Julienne Lippertz aus Süsterseel (Mariechen), die Black-Pearls (Süsterseel) und die Garde Saeffelen. Zum großen Finale ließen es die Kellerjungs  gewaltig krachen.

Bürgermeister Corsten sah, wie alle Anwesenden, rund 120 Minuten Heiterkeit und Frohsinn und dankte allen freiwilligen Helfern des Tages.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert