Geilenkirchen - Der Diesel und die Luft: Oliver Krischer spricht im Bürgertreff

Der Diesel und die Luft: Oliver Krischer spricht im Bürgertreff

Letzte Aktualisierung:
14925790.jpg
Oliver Krischer ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag. Foto: dpa

Geilenkirchen. Die Grünen in Geilenkirchen laden für Mittwoch, 9. August, 19 Uhr, zum 14. Stadtgespräch „Grüne im Dialog“ ein. Diesmal lautet das Thema „Für saubere Luft sorgen – Vertrauen zurückgewinnen - die Zukunft des Automobilstandorts Deutschlands sichern“.

Viele Städte sind durch giftige Stickoxide belastet. Besitzern von Dieselautos, die im Vertrauen auf die Aussagen der Autoindustrie vermeintlich umweltfreundlichere Diesel fahren wollten, drohen jetzt eine Wertminderungen und Fahrverbote für ihre Dieselautos. Jetzt sind die Hersteller aufgefordert, ein nachprüfbares Angebot auf den Tisch zu legen. Es muss schnell und wirksam für saubere Luft sorgen und auch die Gerichte überzeugen.

Offene Diskussion

Die Geilenkirchener Grünen wollen von der ersten Minute an in eine offene Diskussion rund um das Thema einsteigen. Darum wurde Bundestagsabgeordneter Oliver Krischer aus Düren (Grüne) in den Geilenkirchener Bürgertreff eingeladen. Oliver Krischer ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion und politischer Koordinator des Arbeitskreises Umwelt und Energie, Verkehr und Bau sowie Ernährung und Landwirtschaft. Zudem stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie sowie im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Krischer wird unter anderem auf die folgenden Fragen eingehen: Ist eine wirksame Nachrüstung der Euro 5 und Euro 6 Fahrzeuge möglich? Wer muss die Kosten eines wirksamen Nachrüstens übernehmen? Muss die Nachrüstung flächendeckend geschehen? Wie steht es um die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilwirtschaft? Wie müssen die Weichen für eine nachhaltige Zukunft der Autoindustrie gestellt werde? Welchen Schaden richtet der Abgasskandal in der Automobilwirtschaft an? Welche Lehren ziehen wir daraus?

Einladung zum Mitmischen

Alles rund um diese Fragen möchten die Geilenkirchener Grünen gemeinsam mit interessierten Bürgern diskutieren. Jeder kommt zu Wort, die Teilnehmer können mit diskutieren und ihre Fragen stellen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und einzumischen.

Veranstaltungsort ist der Bürgertreff Geilenkirchen in der Gerbergasse 23, der barrierefreie Eingang zum Bürgertreff ist vom Friedland Platz 6 aus zu erreichen. Der Bürgertreff ist in zwei Minuten vom Bahnhof und Bushof der Stadt Geilenkirchen zu erreichen. Parkmöglichkeiten gibt es am Bahnhof (zwei Minuten Fußweg), auf der Konrad-Adenauer-Straße (zwei Minuten Fußweg) oder auf dem Friedlandplatz am barrierefreien Eingang zum Bürgertreff.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert