Defekter Trockner löst Kellerbrand aus

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
10084229.jpg
Ein Trockner verursachte einen Brand in der Geilenkirchener Lütticher Straße. Von ihm sprang das Feuer auf mehrere Waschmaschinen über. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Lütticher Straße in Geilenkirchen ist in der Nacht auf Montag erheblicher Sachschaden entstanden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Gegen 23.20 Uhr waren Bewohner des Mehrfamilienhauses durch Brandgeruch auf das Feuer aufmerksam geworden.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte drang Rauch aus dem Kellerbereich. Unter Atemschutz betrat ein Trupp die Räume. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war der Brandherd schwer zu lokalisieren, doch bei Betreten des Waschraumes wurde der Ausgangspunkt des Feuers klar.

Ausgehend von einem vermuteten technischen Defekt an einem Trockner hatten die Flammen auf drei Waschmaschinen übergegriffen. Die vier großen Elektrogeräte wurden nach dem Löschen von Feuerwehrmännern entfernt. Neben 64 Feuerwehrkräften der Löscheinheiten Geilenkirchen, Süggerath sowie Gillrath-Hatterath und Teveren waren eine Notärztin des Geilenkirchener Krankenhauses und Rettungspersonal mit zwei Krankenwagen vor Ort. Acht Hausbewohner wurden wegen Verdachts auf Rauchgasinhalation untersucht, doch ein Transport zum Krankenhaus war nicht notwendig.

Nach umfangreichen Lüftungsmaßnahmen mit Überdrucklüftern wurden die Wohnungen von Feuerwehr, Notärztin und Ordnungsamt überprüft. Alle Mieter durften in ihre Wohnungen zurück. Gegen 0.45 Uhr rückte auch das letzte Feuerwehrfahrzeug wieder ab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert