Geilenkirchen - Das Schulprojekt „Leben ohne Qualm” wird fortgesetzt

Das Schulprojekt „Leben ohne Qualm” wird fortgesetzt

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Das im September 2008 mit dem Aachener Vital-Gesundheitspreis ausgezeichnete Projekt „Leben ohne Qualm” (LoQ) ist jetzt zum zweiten Mal von den Beratungslehrerinnen für Gesundheitserziehung und Suchtprophylaxe, Katharina Altgaßen und Emilie Haak, ausgeführt worden.

Ein wichtiger Grundgedanke bei diesem Projekt ist, dass Schüler/innen der Klassen 9 und 10 („Peers”) jüngere Mitschüler/innen (Klasse 6) motivieren, Nichtraucher/innen zu bleiben.

Leitfunktion

Denn im Jugendalter nehmen Gleichaltrige und Gleichgesinnte einen besonderen Stellenwert ein. Mode, Konsumverhalten, Konfliktlösungsmuster, Kontaktverhalten, „Life styleÓ usw. vermitteln sich zu einem sehr großen Teil über die Jugendlichengruppe und hier insbesondere über Jugendliche mit Leitfunktion (Peer-Leader). Und gerade Rauchen kann zu einer Gruppennorm und einer Voraussetzung für die Gruppenzugehörigkeit werden.

Diese „Peers” wurden in einem eintägigen Seminarwochenende und im Unterricht ausgebildet.

Am 20. Januar findet der Projekttag mit folgenden Themenangeboten statt: Anti-Rauch-Song; Rollenspiel; Hans, der Raucher; Erfahre, was andere denken!; Wir bauen eine Zigarette; Versuche und Spiele; Belastungsparcours.

In den entsprechenden Workshops setzen sich die Schüler/innen der Klassen 6a, 6b, 6c und 6d unter Anleitung der „Peers” kreativ mit dem „Rauchen” auseinander. Am Donnerstag, 22. Januar, erfolgt ab 18 Uhr die Präsentation der Ergebnisse bei einem Elternabend in der Aula der Realschule, der durch einen Vortrag der Suchtprophylaxe-Fachkraft des Kreises Heinsberg , Yvonne Michel, eingeleitet wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert