„Das Piratenschwein“: Das Da Theater gastiert in Geilenkirchen

Letzte Aktualisierung:
9792605.jpg
Mit einer turbulenten Geschichte um ein Piratenschwein gastiert das Das Da Theater in Geilenkirchen.

Geilenkirchen. Im Rahmen des Kulturprogramms der Stadt Geilenkirchen und der Initiative „Theater Starter“ gastiert das Das Da Theater mit der Inszenierung „Das Piratenschwein“ für Kinder ab 3 Jahren am Mittwoch, 6. Mai, um 15 Uhr in der Städtischen Realschule Geilenkirchen, Gillesweg.

Zum Inhalt: Der dicke Sven und sein Schiffsjunge Pit leben auf der Schmetterlingsinsel und transportieren mit ihrem Segelschiff, was immer die Leute brauchen. Als sie eines Morgens am Strand spazieren gehen, trauen sie ihren Augen nicht: Ein Fass wird ihnen direkt vor die Füße gespült, und daraus grunzt ihnen ein kleines Schwein freundlich entgegen.

Jule ist kein gewöhnliches Schwein. Ihre Lieblingsspeise sind Strandwürmer mit Seegras, und sie hat die wunderbare Eigenschaft, Schätze zu finden. Jule ist eben ein echtes Piratenschwein! Das bleibt nicht lange geheim. Bald weiß jeder auf der Insel, dass Sven und Pit ein Goldschwein haben. Wenn da mal nicht die gierigsten und gemeinsten Piraten der Meere auftauchen.

Mit dieser turbulenten Geschichte der Bestsellerautorin Cornelia Funke, bekannt durch „Die wilden Hühner“, „Tintenherz“ und „Herr der Diebe“ bietet die Stadt Geilenkirchen bereits den allerkleinsten Besuchern einen Einblick in die Welt des Theaters. Der Eintritt kostet für Kinder 4,50 Euro. Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren zahlen 5,50 Euro. Ab 20 Personen reduziert sich der Eintritt auf 3,50 Euro pro Person. Karten gibt es im Bürgerbüro im Rathaus, Markt 9.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert