CSB-System AG lädt ein zum zweiten Hochschultag

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
12072967.jpg
Natürlich werden im CSB-eigenen Hörsaal auch Vorlesungen gehalten. Foto: CSB

Geilenkirchen. Nachdem das Geilenkirchener Softwareunternehmen CSB-System AG im vergangenen Jahr mit der privaten Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) eine Kooperation eingegangen ist, gibt es dort am Samstag, 16. April, von 10 bis 16 Uhr den inzwischen zweiten Hochschultag.

„Studieren mit Zukunft – Studium & Beruf“ ist der Leitgedanke dieses Infotages, zu dem Studieninteressierte herzlich eingeladen sind.

Hintergrund ist, dass die RFH Köln ab dem Wintersemester 2016/2017 wieder zwei berufsbegleitende Studiengänge in Geilenkirchen anbietet. Mit Wirtschaftsinformatik und dem Abschluss als Bachelor in Business Information Management sowie Betriebswirtschaftslehre und dem Abschluss Bachelor Business Administration werden zwei Studiengänge angeboten, die gute Berufsaussichten bieten. Im Atrium der CSB-System AG sind zum Hochschultag Kooperationspartner mit Informationsständen präsent. Dort werden nicht nur Fragen beantwortet, sondern auch breit gefächerte Zusatzangebote rund um das Studium aufgezeigt.

Kenntnisse in der Praxis einsetzen

Zu den beiden berufsbegleitenden Studiengängen Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaft finden im Hörsaal Informationsvorlesungen der RFH Köln statt. So können Studieninteressenten sich über die Studiengänge direkt vor Ort umfassend informieren. Auch der Vorstandsvorsitzende der CSB-System AG, Dr. Peter Schimitzek, wird zwei Praxisvorlesungen halten. Im Mittelpunkt seiner Ausführungen wird einerseits die Verbindung von Technologie und Innovationen stehen, andererseits wird er aus unternehmerischer Sicht aufzeigen, wie die Kenntnisse aus den Studiengängen Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaft in der Praxis eingesetzt werden können.

Begleitendes Thema des Tages sind Innovationen. So können neue Technologien vor Ort hautnah erlebt werden. Ein Besuchermagnet wird sicher die Roboter-Technologie und deren Programmierung sein. Hier zeigt Roboter „Cora“ den Besuchern, was heute schon in der Praxis möglich ist. Mit zwei Programmierworkshops wird hier der Nachweis erbracht, dass jeder programmieren kann. Auch Datenbrillen, die den Menschen die Arbeit erleichtern, werden im Showroom der CSB-System AG zu sehen sein.

Auch der sogenannte FabBus der FH Aachen ist vor Ort. Er hat viele 3-D-Drucker an Bord, und die Besucher können sich kleinere Dinge selbst ausdrucken. Daneben werden im Showroom der CSB-System AG verschiedene hochtechnologiebasierte Produkte zu besichtigen sein. Schließlich werden für Studieninteressierte noch Gewinne verlost. Neben dem Hauptpreis – ein Semester ohne Studiengebühren studieren – warten auch Sachpreise auf die Gewinner. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Interviews, Moderation und Liveacts sowie ein Verpflegungsangebot wird den Infotag bei CSB abrunden.

Und auch der für seine Radiocomedy bekannte Christian Macharski alias Hastenraths Will hat sein Kommen zugesagt. Mehr Informationen zur Rahmenveranstaltung sind im Netz unter www.csb.com/campus abrufbar. Hier werden am Samstag, 16. April, auch die Zentralveranstaltungen im Hörsaal per Livestream übertragen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert