Crowdfunding-Aktion der Volksbank sehr beliebt

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Die Idee „Viele schaffen mehr“ ist nach Angaben der Volksbank Heinsberg auf Erfolgskurs.

Seit dem Start der Crowdfunding-Plattform für gemeinnützige Projekte, die im Juni 2016 von der Volksbank Heinsberg ins Leben gerufen wurde, haben fast 2300 Unterstützer insgesamt mehr als 30.000 Euro für die mittlerweile 14 Projekte gesammelt. Fast 11.000 Euro hat die Volksbank Heinsberg den Projekten zukommen lassen. Der Erfolg zeige, wie gut das Projekt ankomme, so die Volksbank.

Im Internet präsentieren soziale, karitative, kulturelle und öffentliche Einrichtungen, Initiativen und Vereine ihre Projektideen. Das kann eine Torwand für den Fußballverein, eine Lichtanlage für die Theatergruppe oder ein neues Klettergerüst für den Kindergarten sein. Einzige Voraussetzung ist die Gemeinnützigkeit der Initiative. Interessierte können dann ihre Lieblingsprojekte finanziell unterstützen.

Und weil die Plattform sich großer Beliebtheit erfreut, hat der Vorstand der Volksbank beschlossen, den Spendentopf erneut um 10.000 Euro aufzufüllen. „Getreu dem Prinzip ‚Was einer alleine nicht schafft, schaffen viele gemeinsam‘ fördert die Volksbank mit der Plattform bürgerschaftliches Engagement“, sagt Klaus-Dieter Kroll, Vorstand der Volksbank Heinsberg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert