Corinna Weinhold bleibt UWG-Spitzenkandidatin

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
7051321.jpg
Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) in Übach-Palenberg ist in den 16 Wahlbezirken in der Stadt mit einem Kandidaten vertreten. Die Reserveliste führt Corinna Weinhold (5.v.r.) an. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) in Übach-Palenberg hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai nominiert. Anlässlich der jüngsten Versammlung der UWG wurden – im 20. Jahr ihres Bestehens – auch die Bewerber für die Mandate aus der Kommunalwahl gewählt. Spitzenkandidatin bleibt die Vorsitzende Corinna Weinhold.

In den städtischen Wahlbezirken (in Klammern) treten an: Heinz-Josef Frings (1), Christian Schmidt (2), Michael Frings (3), Corinna Weinhold (4), Alexander Mahr (5), Peter Peetz (6), Jennifer Errens (7), Hans-Peter Kremer (8), Sandra Branigk (9), Wolfgang Bien (10), Heinz Schwarz (11), Heidemarie Ulrich (12), Ingo Peter Breuer (13), Natalie Schmitz (14), Christa Thar-Hennes (15), Heinz Klinkertz (16).

Die Reserveliste ist der Reihenfolge nach besetzt: Corinna Weinhold, Wolfgang Bien, Christa Thar-Hennes, Hans-Peter Kremer, Alexander Mahr, Peter Peetz, Sandra Branigk, Franz Bergstein, Heinz-Josef Frings, Heinz Klinkertz, Michael Frings, Jennifer Errens, Ingo Peter Breuer, Christian Schmidt, Heidemarie Ulrich, Nathalie Schmitz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert