Geilenkirchen - Chromblitzende Oldtimer am Loherhof

Chromblitzende Oldtimer am Loherhof

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
oldie-bu
Chromblitzende Schätzchen historischen Automobilbaus legten während der Oldtimer-Rallye einen Stopp am Sportpark Loherhof ein. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Jede Menge chromblitzender Schätzchen internationalen Automobilbaus „tuckerten” am Sonntag über die Straßen im Kreisgebiet. Der MSC Wickrath 1930 hatte seine 21. Oldtimer-Rallye Mönchengladbach ausgerichtet und für die 130 Kilometer lange Strecke auch den westlichsten Kreis Deutschlands mit einbezogen.

Am Wickrather Brauhaus starteten pünktlich ab 10 Uhr bei strahlendem Sonnenschein 138 historische Autos und Motorräder. Besonders am Sportpark Loherhof in Geilenkirchen hatten „Oldie-Freunde” die Gelegenheit, die Schmuckstücke, darunter alleine zehn Vorkriegsmodelle, hautnah zu erleben.

Denn hier legten die Teilnehmer eine Mittagspause ein und mussten sich der Sonderprüfung „Golfen” unterziehen. Dabei galt es, den Ball mit einem Schlag so nah wie möglich an die Fahnenstange zu bringen.

Sportpark-Geschäftsführer Freddy Solty konnte seinen Blick nicht von den „Uralt-Schätzchen” lassen. „Wie jeder Oldtimer sein eigenes Gesicht hat, so hat der Loherhof ebenfalls seinen eigenen Charakter”, nennt er einen Grund, warum die Automobile aus den Anfängen mit den historischen Gemäuern gut harmonieren.

Einige der Oldies hatten nach der Pause Startschwierigkeiten, so musste auch ein Ferrari 330 GTS mit Unterstützung einiger Teilnehmer von seinem Düsseldorfer Besitzer angeschoben werden. Doch dann machte auch er sich auf den Rückweg über Süggerath, Teile von Heinsberg, Wassenberg zurück nach Wickrath.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert