Caritas sucht Paten für Familien

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Manchmal sind Familien, Mütter oder Väter im zu bewältigenden Alltag überlastet.

Früher waren in solchen Fällen häufig die Großeltern oder andere Angehörige zur Stelle, um ihre Hilfe anzubieten.

Sie entlasteten die Familie und gaben oft wertvolle Ratschläge. Daran knüpft die Idee der „Familienpatenschaft” an.

Wer gerne Patin oder Pate einer Familie werden möchte, ist am Donnersatag, 29. Oktober, 9.30 Uhr, ins Elterncafé des Familienzentrums, Kindertagesstätte der AWO in Boscheln, Friedensstraße 15, eingeladen.

Frau Klein, Mitarbeiterin des Caritas-Verbandes für die Region Heinsberg, wird das Treffen begleiten und an diesem Morgen Interessenten umfassend über die Arbeit eines Familienpaten informieren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert