CAP Businessliga wächst rasant

Von: Helena Mertens
Letzte Aktualisierung:
12364565.jpg
Start für die Erweiterung des Gewerbeparks „CAP Businessliga“: Zum Spaten greifen Baesweilers Bürgermeister Dr. Willi Linkens (v.r.n.l.), Bauherr Tom Virt und Mieter Christoph Pracht, flankiert von weiteren Mietern, die in die neue Halle einziehen werden. Foto: Helena Mertens

Baesweiler. Erst traditionell mit Spaten, dann feierlich mit Sekt: So haben Bauherr, Bürgermeister und Mieter den Startschuss für den Bau einer neuen Halle gegeben. Derzeit stehen auf dem „CAP Businessliga“ vier Gewerbehallen, eine fünfte soll nun gebaut werden und bereits Anfang 2017 bezugsfertig sein.

Erst als sich der Bauherr, Tom Virt, mit den Mietern einig war, wurde die Planung realisiert.

Fitnessstudio und Geldzähler

In einem halben Jahr wird die ZP Systenhaus GmbH (IT Dienstleister), Cummins Allison GmbH als weltweiter Marktführer und Hersteller von Geldzählmaschinen und Eijgenraam & Pracht mit einer Praxis für Physiotherapie sowie einem Fitnessstudio die 1000 Quadratmeter große Fläche nutzen können.

Die Halle besteht aus zwei jeweils knapp über 300 Quadratmeter großen Büroflächen und weiteren 300 Quadratmetern im Erdgeschoss, die als Lagerfläche genutzt werden sollen.

Sechs weitere Hallen bis 2020

Bis 2020 soll der Gewerbepark um weitere sechs Hallen erweitert werden, elf sollen es dann insgesamt sein.

Wenn Tom Virt heute auf den 16 000 Quadratmeter großen Gewerbepark blickt, wirkt er selbst ein wenig überrascht, denn der Bau und die Vermietung von Gewerbeflächen waren nicht sein Ziel: „Ursprünglich habe ich nur ein Firmengrundstück für mich gesucht.

Als ich von mehreren Unternehmen auf den Standort und das Grundstück angesprochen wurde, entstand die Idee“, sagt Virt.

Besonders lobenswert sei die Zusammenarbeit mit der Stadt, so Virt. Stolz ist er aber vor allem auf seine Mieter: „Wir haben sehr professionelle Firmen, die innovativ arbeiten, und einen hohen Anspruch an sich und ihre Arbeit haben.“

Schließlich scheint Virt den Namen „CAP Businessliga“ nicht ohne Grund gewählt zu haben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert