Bunte WM-Eier finden bei Fans reißenden Absatz

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Dem Einfallsreichtum rund um die laufende Fußball-Weltmeisterschaft sind keine Grenzen gesetzt. Von Fahnen in Schwarz-Rot-Gold in allen erdenklichen Größen bis hin zu südafrikanischen Vuvuzelas ebenfalls in Deutschland-Farben - es gibt fast nichts, was es nicht gibt.

Die Menschen können sich sogar sicher sein, in diversen Geschäften derzeit über farbige WM-Eier zu stolpern. Dafür hat Johannes Grafen aus Geilenkirchen gesorgt, denn der Großhändler gab die bunten Eier in Auftrag. Die in den deutschen Nationalfarben als „ovaler Fußball” gefärbten Eier finden reißenden Absatz. „Wir haben in der Region - bis hin nach Niederkassel und Rietberg/Westfalen - schon tausende Eier geliefert”, freut sich Junior-Chefin Geraldine Grafen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert