BMW-Diebstähle: Wagen beim vierten Versuch geknackt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
BMW Symbol Kühlergrill Auto Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa
Wieder ist im Kreis Heinsberg ein BMW gestohlen worden. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa

Gangelt-Birgden. Ein grauer BMW 335d mit Heinsberger Kennzeichen ist am Dienstag gegen 2.50 Uhr gestohlen worden, als er in der Einfahrt eines Hauses an der Bahnhofstraße parkte.

Ein Zeuge, der in der Ortschaft Kreuzrath auf der Hauptstraße wohnt, wurde durch eine Alarmanlage geweckt. Als er aus dem Fenster sah, bemerkte er den BMW, der vor seinem Haus eine Vollbremsung machte. Drei dunkel gekleidete männliche Personen stiegen aus dem Fahrzeug aus und setzen sich in einen anderen, nicht näher beschriebenen Pkw. Kurz darauf fuhren beide Pkw Richtung Gangelt davon. Trotz sofortiger Fahndung, auch in den Niederlanden, wurde das Fahrzeug nicht mehr aufgefunden.

Der nun gestohlene BMW ist bei den Dieben offenbar besonders begehrt. Es war bereits dreimal versucht worden, das Fahrzeug zu stehlen. Erst beim vierten Versuch hatten die Übeltäter nun Erfolg. Hinweise an Telefon 02452/9200.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert