Bei Frischlingen und Baby-Ottern: Ferienzeit im Gangelter Wildpark

Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Gerade im Sommer ist der Wildpark Gangelt ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie: Und auch in diesem Jahr gibt es ein großes Sommerprogramm. Hauptdarsteller sind natürlich die vielen Jungtiere: Junge Gämsen und Steinböcke tollen übermütig über Stock und Stein.

Auch bei den Wildkatzen gibt es wieder Nachwuchs, und mit etwas Glück kann man die Jungtiere bei ihren Streifzügen entdecken. Familie Murmeltier behütet derweil wachsam ihre Kinderschar. Die Fischotter, Wildkatzen, Baummarder, Luchse und Wölfe können bei einem Fütterungsrundgang zu abgestimmten Zeiten beobachtet werden, und Falkner Erwin Janssen gibt bei den täglichen Flugshows interessante Einblicke in die Welt der Greifvögel.

Rechtzeitig zu den Sommerferien gibt es auch neue Informationstafeln an den Tiergehegen. Die Tafeln geben den Besuchern Informationen über die Merkmale und Fähigkeiten der Wildtiere.

Nach so vielen Erlebnissen finden die Kinder auf dem Abenteuerspielplatz Abwechslung. Zur Entspannung bieten sich viele Ruhebänke und die Sonnenterrasse von „Haus Wildblick“ direkt neben dem Kinderzoo an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert