Automatendieb: Polizei meldet eine Festnahme

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Die Polizei hat einen 25-Jährigen festgenommen, der dringend verdächtigt wird, einen Zigarettenautomaten gestohlen zu haben. Gegen 1.50 Uhr am Montagmorgen informierten Zeugen die Polizei.

Sie hatten beobachtet, wie zwei Personen einen Zigarettenautomaten von der Wand eines Hauses an der Rheinstraße demontierten und diesen dann in einen bereitstehenden Wagen luden. Noch bevor die Beamten am beschriebenen Ort eintrafen, flüchtete einer der Täter zu Fuß, der andere fuhr mit dem Auto davon. Im Rahmen der Fahndung konnten die Polizisten das beschriebene Fahrzeug noch in der Nähe ausfindig machen.

Der Fahrer bemerkte den Streifenwagen und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Prummern. In Höhe des Immendorfer Wegs verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in eine Wiese, dann versuchte er, zu Fuß zu fliehen. Trotzdem wurde der 25-Jährige festgenommen, er stammt aus Übach-Palenberg. Der gestohlene Automat sowie Werkzeuge wurden sichergestellt. Die Ermittlungen zu dem zweiten, noch unbekannten Täter dauern an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert