Auto landet nach Überschlag im Acker

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Honsdorf. Spektakulärer Unfall mit glücklichem Ende: Bei einem Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße von Geilenkirchen-Honsdorf nach Heinsberg-Randerath hat ein 18-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

Die Polizei vermutet, dass der junge Mann aufgrund fehlender Ortskenntnis die Linkskurve unterschätzt hatte. In Höhe eines Bahnübergangs kam das Auto kurz nach Mitternacht von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam dann in einem angrenzenden Acker zum Stehen.

Glücklicherweise wurden der Fahrer und drei weitere Insassen, im Alter von 16 bis 18 Jahren, bei dem Unfall nur leicht verletzt. Zur ambulanten Behandlung wurden sie in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert