FuPa Freisteller Logo

Ausbildung beim Malteser Hilfsdienst erfolgreich abgeschlossen

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
6864862.jpg
Abschlussabend mit den Ausbildern: Im Sportpark Loherhof feierten die Schwesternhelferinnen ihren Erfolg.

Geilenkirchen. Knapp zwei Monate nach ihrer Ausbildung feierten nun fünf junge Damen ihren erfolgreichen Abschluss zur Schwesternhelferin im Sportpark Loherhof.

Der Malteser Hilfsdienst (MHD) zertifiziert in der Pflegeausbildung und Pflegeordnung im Kreis Heinsberg vermittelte Grundbegriffe der Alten-und Krankenpflege, die nun unter anderem in Altenheimen und Krankenhäusern, aber auch im familiären Bereich angewendet werden.

Die Teilnehmer starteten Anfang Oktober mit ihrer Ausbildung, erlernten in 120 Stunden Theorie die Grundbegriffe der Ersten Hilfe, der Herz-Lungen-Wiederbelebung unter gleichzeitigem Einsatz des nach den neusten Erkenntnissen entwickelten AED Trainer (Defibrillator). Weiterhin wurden die Kenntnisse in der Kranken- und Behandlungspflege, in der Anatomie/Physiologie sowie in der Krankheitslehre und Hygiene vermittelt.

In den Räumen der Kreisgeschäftsstellte Geilenkirchen wurden an vier Tagen in der Woche jeweils vier Unterrichtsstunden vom fachkundigen Personal unterrichtet. Die Theorie verlangte die ganze Aufmerksamkeit der Teilnehmerinnen. Ferner wurden viele schriftliche Arbeiten verfasst und viele praktische Übungen forderten höchste Konzentration.

Die Ausbilder Heinz Laufens (examinierter Krankenpfleger), Frank Grün (examinierter Krankenpfleger in der interdisziplinären Notaufnahme) sowie Tanja Welter zeigten sich nach Ablauf des Lehrgangs mehr als zufrieden und die bestandenen Prüfungen unterstrichen dies eindrucksvoll.

Beim gemeinsamen Abschlussessen erfolgte nun nochmals die Gratulation des Malteser Hilfsdienstes an Agnes Geurtz (Selfkant), Maria Schaport (Geilenkirchen), Elena Gertje, Sigrid Drießen-Moll und Stefanie Mainz (alle Heinsberg) durch Geschäftsführer Uwe Neudeck und den Geilenkirchener Stadtbeauftragten Toni Jansen.

Die nächste Ausbildung zur Schwesternhelferin beginnt im April 2014. Anmeldungen werden bei der MHD-Geschäftsstelle, Leopold-Hoesch-Straße 10 in 52511 Geilenkirchen oder unter Telefon 02451/69083 entgegen genommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert