Übach-Palenberg - Aufmerksame Zeugen: Polizei nimmt Einbrecher fest

Aufmerksame Zeugen: Polizei nimmt Einbrecher fest

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Nur Dank der Aufmerksamkeit zweier Frauen hat die Polizei einen Verbrecher festnehmen können. Die beiden Zeuginnen hatten in der Nacht zum 7. Juni einen Einbruch in einen Kiosk an der Marienstraße beobachtet.

Gegen etwa 2.20 Uhr fielen ihnen Personen auf, die gerade dabei waren, in den Kiosk einzusteigen. Die beiden Frauen riefen daraufhin sofort die Polizei an.

Die Beamten der Polizeiwache Geilenkirchen eilten daraufhin blitzschnell zum Tatort und konnten die Täter noch auf frischer Tat stellen. Ihre Beute, Tabakwaren im Wert von über 7000 Euro, hatten sie bereits zum Abtransport bereit gestellt.

Die Einbruchswerkzeuge, Schraubendreher und Taschenlampe, hatte einer der Täter noch in seiner Hosentasche.

Bei dem Polizei bekannten Tätertrio handelt es sich um zwei Männer aus Düren, einer 40, der andere 26 Jahre alt, sowie um einen 39-Jährigen aus Heinsberg.

Da der Verdacht besteht, dass die Tatverdächtigen für weitere Einbruchsdelikte verantwortlich sind, hat die Heinsberger Kriminalpolizei ihre Ermittlungen ausgedehnt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert