ATV und Kindertagesstätten laden ein zu „Kibaz“

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Der Allgemeine Turnverein (ATV) 1927 Geilenkirchen und die Kindertagesstätten aus dem Geilenkirchener Stadtgebiet laden zum Erwerb des Kinderbewegungsabzeichens (Kibaz) für drei- bis sechsjährige Kinder mit ihren Eltern ein.

Am Sonntag, 15. Oktober, können die Kinder von 10 bis 14 Uhr in der Sporthalle des Sportzentrums Bauchem an der Veranstaltung bei Spiel, Sport und Spaß teilnehmen.

Das Team vom ATV sorgt für das leibliche Wohl mit frischen Waffeln, Obstspießen und Getränken, die Teilnahme ist kostenlos.

Das Kibaz NRW ist seit 2014 ein Sportangebot aus dem Sportprogramm „NRW bewegt seine Kinder“. Die Idee dabei ist, die Kinder schon früh für Bewegung, Spiel und Sport zu begeistern und ihnen auch im Sportverein die Möglichkeit zu geben, ihre Vorlieben, Stärken und Talente zu entdecken und auszubauen. Das Kibaz ist so gesehen ein Persönlichkeitsabzeichen im Sinne einer persönlichen Wertschätzung für die Teilnahme und die individuell erbrachten Leistungen.

Die Kinder durchlaufen einen Parcours ohne jegliche Zeitbegrenzung, der aus unterschiedlichen Bewegungsstationen besteht. Kibaz gibt Eltern die Gelegenheit, mit ihren Kindern gemeinsam in Bewegung zu kommen sowie einen Anlass, stolz auf die Leistungen ihrer Kinder zu sein. In der Zeit, in der die Kinder beobachtet werden, können Eltern die Stärken und Bewegungstalente ihrer Kinder entdecken. Diese bekommen Hinweise durch die Übungsleiter des ATV und die Erzieherinnen der Kindertagesstätten.

Zum Abschluss erhält jedes Kind eine Urkunde, die nicht von gemessener Weite oder erreichter Punktzahl abhängig gemacht wird. Sie würdigt im Gegenteil nur die Teilnahme und die individuell erbrachten Leistungen. Dazu gibt es noch ein kleines Geschenk als Belohnung. Eine Anmeldung ist noch über die ATV Geschäftsstelle möglich unter Telefon 02451/4868020.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert