Arbeiten von Arnd Wackernagel: Ausstellung „Sonnenlicht“ in Gangelt

Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Die nächste Ausstellung der Eingliederungshilfe der Katharina Kasper ViaNobis GmbH mit dem Titel „Sonnenlicht“ zeigt Arbeiten von Arnd Wackernagel.

Die Ausstellung findet am Samstag, 18. Februar, um 11 Uhr im „Café Mokka“ des Kolping-Wohnstättenverbundes in Gangelt statt. Der Künstler wird anwesend sein. Das Thema Sonnenlicht wird durch Livemusik des Trios Heinz Stoffels, Rainer Rauer und Pascal Oster aufgegriffen.

Dies ist das dritte Mal, dass Wackernagel eigene Bilder der Öffentlichkeit zeigt. Er malt und zeichnet mit Bunt-, Filz- und Aquarellstiften. Besonders haben es ihm Darstellungen des Sonnenlichtes angetan. Er versucht, die besondere Stimmung der Sonnenauf- und -untergänge in seinen Bildern einzufangen. Mit großer Genauigkeit zeichnet Wackernagel Landschaften, Fachwerkhäuser und ganze Schlossanlagen.

Es ist ihm wichtig, dem Betrachter die Liebe zur Natur und die Lebensfreude zu vermitteln.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert