Apweiler freut sich auf Wettkampf in bunten Kisten

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Apweiler. Zur 10. offenen Meisterschaft im Seifenkistenrennen lädt die St.-Petri- und Pauli-Schützenbruderschaft Immendorf herzlich ein. Am Freitag, 26. August, beginnt die Veranstaltung in Apweiler nach Abschluss der Aufbauarbeiten mit dem Fassanstich. Im Anschluss finden die ersten Probeläufe statt.

Am folgenden Samstag steht die Rennstrecke ab 10 Uhr für weitere Testläufe zur Verfügung. Zu den Wertungsläufen treten die Teilnehmer ab 13 Uhr an. Es wird auch in diesem Jahr in verschiedenen Klassen und Altersgruppen gestartet.

Für die Teilnahme ist eine ordnungsgemäße Anmeldung erforderlich. Diese kann vorab aber auch am Veranstaltungstag erfolgen. Bei minderjährigen Teilnehmern ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mit der Anmeldung abzugeben. Zum Einsatz kommen Seifenkisten, welche den festen Bauordnungen entsprechen. Voraussetzung für eine Teilnahme ist die einwandfreie Funktion der Bremsen und der Lenkung. Für die Fahrer müssen die Seifenkisten problemlos zu bedienen sein. Eine diesbezügliche Überprüfung erfolgt zu Beginn der Veranstaltung. Wie in den vergangenen Jahren lassen sich die Veranstalter gerne von ausgefallenen Ideen überraschen.

Bei den Siegerehrungen erhalten die Platzierten eine Urkunde mit dem jeweiligen Bild der Mannschaft, außerdem werden die Sieger jeweils mit einem Pokal ausgezeichnet. Die Sicherheit der Teilnehmer und Besucher steht für die Veranstalter wieder an erster Stelle. Hierzu gehören der Einsatz des Rettungsdienstes und die Absicherung der Rennstrecke mittels Strohballen. Für die Kinder steht wieder eine Hüpfburg zur Verfügung, und das Kinderschminken wird ebenfalls wieder angeboten. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Gäste steht in der Cafeteria, am Grill- und dem Getränkestand ein umfangreiches Angebot zur Verfügung. Die Bruderschaft würde sich über eine große Resonanz freuen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert