Anwohner beobachten Einbruch in Handyladen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Einbrecher Einbruch Dieb Symbol Symbolfoto dpa
Mehrere Täter überfielen in der Nacht ein Telekommunikationsgeschäft in Geilenkirchen und entwendeten einige Mobiltelefone. Dabei wurden Anwohner auf den Einbruch aufmerksam. Symbolfoto: dpa

Geilenkirchen. Am frühen Freitagmorgen wurden Anwohner der Konrad-Adenauer-Straße auf einen Einbruch aufmerksam. Mehrere vermummte Personen entwendeten aus einem Telekommunikationsgeschäft Mobiltelefone und flüchteten in einem silbernen BMW.

Die Täter schlugen gegen 2 Uhr morgens zunächst eine Scheibe des Geschäfte ein, um sich Zugang zu verschaffen. Nach Zeugenangaben verließen sie den Laden nach kürzester Zeit wieder.

Mit einer Vielzahl an erbeuteten Mobiltelefonen stiegen die Einbrecher in einen silbernen BMW-Kombi mit einem Viersener Kennzeichen (VIE). Die Flucht erfolgte in Richtung Gillrath. Alle Personen hatten ihre Köpfe mit Kapuzen bedeckt.

Wer Angaben zu den Tätern oder dem BMW-Kombi machen kann, wende sich bitte an das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452/920-0.

Leserkommentare

Leserkommentare (9)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert