Am Tag der Imkerei auf der Suche nach der Königin

Letzte Aktualisierung:
12486199.jpg
So enstehen Kerzen aus Bienenwachs: Die jungen Besucher lernten viel Interessantes rund um die Biene. Foto: mabie

Gangelt. Beim Tag der Imkerei am Lehrbienenstand gab es im Wildpark Gangelt zunächst eine Herausforderung: Erst mussten die meist jungen Besucher den langen Weg vom Eingang bis in die entlegene Ecke des wunderschönen Geländes zurücklegen, wo der Imkerverein Selfkant seinen Lehrbienenstand hat.

Doch der für kurze Beine lange Weg lohnte sich, öffneten die Imker anlässlich des Tages der Deutschen Imkerei doch ihre Schatzkisten. Das bedeutete nicht nur, dem Ursprung des Honigs auf den Grund zu gehen, beispielsweise bei der Suche nach der Königin im vor Drohnen nur so wimmelnden Bienenstock.

Zu den Aktionen zählten auch das Schleudern von frischem Bienenhonig oder das eigenhändige Ziehen von Kerzen aus echtem Bienenwachs. Und da die Herren des Imkervereins Selfkant international eingestellt sind, gab es die kleinen Lektionen nicht nur in Deutsch, sondern auch in Niederländisch.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert