Geilenkirchen - „Alte Herren“ des FSV Kraudorf-Uetterath feiern 20-jähriges Bestehen

„Alte Herren“ des FSV Kraudorf-Uetterath feiern 20-jähriges Bestehen

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
15111922.jpg
Die Sieger des Ortsturniers freuten sich nach einem kreativen Wettbewerb über ihre Urkunden. Foto: agsb

Geilenkirchen. Im Rahmen der Fußball-Stadtmeisterschaften der Alten Herren feierte der FSV Kraudorf-Uetterath unter Freunden das 20-jährige Bestehen der „Alte-Herren“-Abteilung. Seit 20 Jahren sind Hermann-Josef Houben, Karl-Hubert (Hubi) Braun und Heinz Kohnen dabei. Abteilungsvorsitzender Michael Westphal würdigte die drei Jubilare im Kreise des Vorstandes.

Hinzu kam der Ortsvorsteher und Schirmherr des Jubiläumsturniers, Uwe Jöris. Rund um das Vereinsheim am Sportplatz gab es ein gemütliches Open-Air-Jubiläum in sehr harmonischer Runde, nach der großen Siegerehrung folgte am Abend mit der Auszeichnung ein weiterer Höhepunkt. Am Abend wurden viele alte Fußballschlachten gespielt, viele Anekdoten hoben zudem die Stimmung weiter an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert