Aktive Spielleute sind 2014 viel unterwegs

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Das alte Jahr ist passé, und schon geht es in die terminliche Planung für das Jahr 2014. Die Mitglieder des Trommler- und Pfeiferkorps Übach-Palenberg trafen sich, um die Spieltermine für die neue Saison abzugleichen und zu koordinieren.

Zum Schluss wurde ein reichhaltiger Auftrittsplan verabschiedet, der gerade in den Monaten Mai bis Juli für die aktiven Spielleute einiges an Freizeit abverlangen wird. Zu den alljährlich wiederkehrenden Aufzügen und Auftritten zu Karneval, wo man unter anderem den Stadtprinzen musikalisch zu seinen Saalauftritten begleitet, den Kirmes-Terminen und Schützenfesten mit den Übacher, Geilenkirchener und Altdorfer-Begauer Schützenvereinen gibt es einige Höhepunkte, die sich aus dem normalen Spielprogramm hervorheben. Den Anfang macht das in eingener Regie alljährlich stattfindende Café-Konzert, dass das Trommler- und Pfeiferkorps auch in diesem Jahr wieder im Theresiensaal unter der katholischen Kirche in Palenberg ausrichten wird.

Zum 19. Mal treffen sich Musiker aus befreundeten Vereinen, um wieder im halbstündigen Rhythmus ihr musikalisches Können unter Beweis zu stellen. Dieses Café-Konzert findet statt am Sonntag, 30. März, zwischen 15 und 18 Uhr. Bei Kaffee und Kuchen erwarten die Verantwortlichen des Vereins wieder volles Haus. Die Bevölkerung ist wieder recht herzlich eingeladen, und der Eintritt wie immer frei.

Im Mai geht es dann mit den Veranstaltungen des Vereins gleich weiter. Vom 16. bis 18. Mai treten die Aktiven mit Anhang eine dreitägige Reise nach Frankreich an. Auf Einladung des dortigen Partnerschaftsvereins der Stadt Übach-Palenberg geht es nach Rosny-sous-bois. Dort beteiligen sich die Spielleute musikalisch an den Festlichkeiten zum Weinfest und der Braderie in der Partnerstadt.

Während der Sommerferien stehen keine Spieltermine auf dem Programm, so geht es erst Ende August weiter. Dann feiert die befreundete Musikgemeinschaft Horumsiel/Nordsee ihr Stiftungsfest im Luftkurort Horumersiel-Schillig an der Nordsee. Dort wird man sich zwei Tage musikalisch an den Festivitäten beteiligen, aber auch Zeit genug haben, um am Nordseestrand einmal die Seele baumeln zu lassen. Mit dieser Begegnung werden die freundschaftlichen Beziehungen beider Vereine wohl weiter gefestigt und verstärkt.

Am Sonntag, 21. September, findet in Kerkrade/NL das Bundesschützenfest vom Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften statt. An dieser Großveranstaltung werden sich die Spielleute aus Übach-Palenberg beim Festumzug musikalisch beteiligen. Mit St.-Martinsaufzügen für Kindergärten und Schulen wird das Jahr 2014 abgeschlossen. Natürlich würden sich die Verantwortlichen des Vereins freuen, wenn jemand, der gerne Trommel oder Querflöte spielt oder spielen möchte, sich anschließen würde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert