Absolventenfeier: „Eine Bilanz, auf die wir stolz sein dürfen!“

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
12439856.jpg
Schulleiter Manfred Ehmig (l.) gab den 120 Absolventen der zehnten Klassen den Rat mit auf den Weg, immer auch über den eigenen Tellerrand zu schauen. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Für sechs Jahre war die Willy-Brandt-Gesamtschule auch so etwas wie ein zweites Zuhause für 120 Absolventen, die nun ihren Abschied feierten. Nach einem etwas längeren ökumenischen Gottesdienst, einer kurzen Theateraufführung und einer von viel Musik von der Lehrerband und dem Lehrerchor und natürlich auch einigen Reden getragenen Abschlussfeier im Pädagogischen Zentrum (PZ) erhielten die Absolventen der zehnten Klassen ihre Abschlusszeugnisse.

Für Schulleiter Manfred Ehmig war dies eine willkommene Gelegenheit, einmal kurz zurückzublicken. So sei den Eltern in der Zeit an der Gesamtschule sicherlich ein gutes Maß an Durchhaltevermögen und guten Nerven abverlangt worden. Dabei galt aber nicht nur den Eltern der Dank, sondern auch den Elternvertretern in den verschiedenen Gremien der Schule, den Lehrern und auch den Schülern selbst.

Ehmig betonte, dass es zu solchen Gelegenheiten nie so einfach sei, die passenden Worte zu finden. „Spricht man Euch noch einmal gründlich ins Gewissen, um Euch ein letztes Mal wachzurütteln und auf die Klippen und Hürden, die außerhalb der sicheren Schulmauern lauern, einzustellen, oder soll man eher den Weg wählen, positive schulische Leistungen hervorzuheben?“, fragte er in die große Runde. Statistisch gesehen durfte Manfred Ehmig zufrieden sein, so erhielten alle Schüler den Abschluss und zeigten viele gute und sehr gute Leistungen. 38 Prozent der Absolventen endeten mit der Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe, 28 Prozent mit dem mittleren Schulabschluss und 34 Prozent mit dem Hauptschulabschluss. „Das ist eine erfreulich gute Bilanz, auf die wir heute alle gemeinsam stolz sein dürfen“, sagte Ehmig. Und natürlich gab es noch einen guten Ratschlag mit auf den weiteren Lebensweg, der manche für die Zeit bis zum Abitur weiterhin an die Willy-Brandt-Gesamtschule bindet. „Blickt dabei aber ruhig auch häufiger mal über den eigenen Tellerrand hinaus, und nehmt nicht alles unkommentiert und unkritisch hin“, schloss Ehmig.

Hier nun der Überblick über alle Absolventen. Klasse 10a: Jascal Achhorner, Esad Ataman, Kimberley Balecke, Lea Marie Braun, Jodie Jil Büttner, Marvin Cerda-Mouhlen, Aylin Stefanie Coskun, Laurin Dante Cremer, Oliver Frauenrath, Benedikt Freialdenhoven, Souad Ghazzaoui, Alina Gilleßen, Frederik Gombert, Saygin Güner, Soufiane Hamidi, Chantal Heide, Manuel Hoppe, Funde Kardesseven, Fabian Keuter, Sarah-Jane Klein, Eva Marpe, Egzona Mehdiji, Valbon Mehdiji, Isabelle Mierzwa, Sabrina Mingers, Tim Rothärmel, Aline Schuller Pascal Sossong, Nicolas Steinhörster und Giano Vacca.

Klasse 10b: Marvin Bauer, Sean Beez, Lukas Bergmann, Marie Beyrau, Theresa Calvia, Nele Cormann, Ece-Melisa Ekiz, Emre Ekiz, Isabella Erbes, Stefan Felder, Helen Gärtner, Kai Gorski, Joshua Heutz, David Hunke, Fatima Hussain, Myriam Jansen, Nico Kapell, Enise Kilic, Niklas Kohlen, Allyah Königs Ribero, Jamie Konrad, Michelle Meijers, Ezgin Midik, Vanessa Müller, Laura Neumann, Aqib Rahi, Jule Schillings, Dominick Tobiasz, Vanessa Wagner und Tamira Wolf.

Klasse 10c: Imran-Nur Aydin, Kevin Bartzsch, Marian Ecker, Michelle Elsner, Tom Fabek, Julia Görtz, Ugur Halis Gümüs, Berke Karabudak, Jasmina Kasami, Chiara Elisa Kathagen, Nicolai Kasmierczak, Andreas Keller, Alan Kremer, Lars Langguth, Lukas Marx, Jenny Müller, Timo Plum, Joel Rodriguez Ballina, Renee Marie Schirdewahn, Timo Schmidt, Sarah Schmitz, Marcel Semsch, Kim Simon, Joshua Steufmehl, Luca Tobias Stramm, Jasmin Tellers, Justin Wall, Marcel Wall, Melina Wickum und Julia Zurkaulen.

Klasse 10d: Donika Azemi, Juline Bashforth, Emily Bohnen, Leon Bollig, Jaqueline Breuer, Sofia Chatzopoulos, Egzon Dullovi, Luisa-Talida Fabricius, Jannik Ferreiro Dominguez, Niklas Fischer, Joel Heinen, Jessica Houben, Jan Jasper, Silvana Keuter, Benie Garcia Kianda, Jasmin Kohnen, Armin Krusko, Ivana Kuzmic, Pascal Möllenbruck, Christopher Palm, Chiara Philippen, Niklas Plum, Alina Scharf, Daniel Schweizer, Marvin Sommerfeld, Stefan Sommerfeld, Jan van Reimersdahl, Angela Wambui, Fabio Waschlowsky und Kevin Zöller.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert