„60 Jahre Demokratie - und jetzt?”

Letzte Aktualisierung:
trommeln3spaltig
Auf den aus Holz gefertigten Kisten trommelte diese Gruppe für die Demokratie. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Seit vielen Jahren veranstaltet die Anita-Lichtenstein-Gesamtschule Geilenkirchen Projektwochen mit wechselnden Themen. Unter dem Motto „60 Jahre Demokratie - und jetzt?” hatten die Schülerinnen und Schüler in der Zeit vom 5. bis 9. Oktober jahrgangsübergreifend 24 unterschiedliche Projekte erarbeitet.

„Als der Renner entpuppte sich das Projekt ,Mutti, was gibt´s denn heute? 60 Jahre Esskultur in Deutschland”, erzählt Roswitha Steffens, die schon wie in den Vorjahren für die Projektwoche verantwortlich zeichnete.

Hier bekamen die jungen Teilnehmer die Möglichkeit, ihre eigenen Essgewohnheiten mit denen früherer Generationen zu vergleichen. Dabei erfuhren die Schüler, dass ihre Lieblingsspeisen Döner und Pizza damals unbekannt waren.

Mit dem Thema „Demokratie und Kinder” beschäftigten sich gleich mehrere Gruppen. „Welche Rechte haben Kinder in dieser Gesellschaft?”, wurde dabei die Frage aufgeworfen. „Kinder haben ein Recht auf genügend Nahrung” oder „Kinder haben Recht auf Gleichberechtigung” waren nur zwei der Antworten, welche die Jungen und Mädchen fanden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert