Übach-Palenberg - 23 Mannschaften kämpfen in Scherpenseel um den Sieg

23 Mannschaften kämpfen in Scherpenseel um den Sieg

Von: akf
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Die fußballlose Zeit ist vorbei, das runde Leder beherrscht jetzt wieder das sportliche Geschehen bei Alt und Jung.

Die Jugend jagt zum Ende der Sommerferien am kommenden Samstag und Sonntag , 28. und 29. August, auf der Sportplatzanlage „Am Scheleberg” dem Ball nach. Die Jugendabteilung des SV 09 Scherpenseel-Grotenrath um Jugendleiter Mike Heidlas-Derichs veranstaltet ihr Turnier.

In diesem Jahr ist das Teilnehmerfeld am letzten Ferienwochenende mit 23 Mannschaften aus Vereinen aus der Umgebung besetzt. Sechs Altersklassen mit B-, C-, D-, E-, F- und G-Junioren stellen sich dem Vergleich am „Scheleberg” in Scherpenseel. Den Turnierreigen an zwei Tagen eröffnen am Samstag, 28. August, die B- und C-Junioren um 10 Uhr bzw. 13 Uhr. Das Teilnehmerfeld bei den B-Junioren ist mit SV 09 Scherpenseel-Grotenrath, BC 09 Oberbruch und SG Union 94 Würm-Lindern äußerst klein. Angesichts dessen beträgt die Spielzeit der drei Teams jeder gegen jeden jeweils 40 Minuten.

Im Wettstreit stehen sich die jüngeren C-Junioren bei einer Spielzeit von 25 Minuten in einer Gruppe mit vier Klubs gegenüber, nämlich SVS 1919 Merkstein, SV 09 Scherpenseel-Grotenrath, SV 1914 Eilendorf und SV Höngen-Saeffelen. Nach den Junioren tritt die 1. Mannschaft des SV 09 Scherpenseel-Grotenrath zum Meisterschaftsspiel gegen Rhenania Immendorf an.

Der zweite Turniertag am Sonntag, 29. August, sieht 10 bis 12.33 Uhr das Feld der D7-Junioren am Start mit einer Spielzeit von 15 Minuten. Mit dabei jeder gegen jeden sind VfR Übach-Palenberg, SV 09 Scherpenseel-Grotenrath, FSV 09 Geilenkirchen-Hünshoven I und II sowie Concordia Stahe-Niederbusch.

Parallel tragen die F-Junioren ihr Turnier mit den Mannschaften SV 09 Scherpenseel-Grotenrath, JSV Baesweiler I und II sowie 1. FC Rheinland Übach-Palenberg in einer Gruppe um den Sieg aus. Am Nachmittag ab 13 Uhr haben die E-Junioren und die G-Junioren das Sagen. Die jüngsten Fußballer spielen in einer Gruppe mit den drei Teams SV 09 Scherpenseel-Grotenrath I, VfR Übach-Palenberg und SV 09 Scherpenseel-Grotenrath II über jeweils 20 Minuten.

Am stärksten besetzt ist das Turnier der E-Junioren. In zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gibt es über 15 Minuten ein gut gemischtes Feld. In der Gruppe A messen sich ab 13 Uhr SV Eilendorf, VfR Übach-Palenberg, FSV Geilenkirchen-Hünshoven und Gastgeber SV 09 Scherpenseel-Grotenrath.

In der zweiten Gruppe treffen SC 09 Erkelenz, Concordia Oidtweiler, Grün-Weiß Broicher Siedlung und Fortuna Beggendorf aufeinander. Um 16 Uhr kämpfen die Erst- und Zweitplatzierten um den 3. Rang bzw. um den Turniersieg.

An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl von Aktiven und Zuschauern mit Getränken, Grillspezialitäten und Cafeteria bestens gesorgt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert