Eschweiler - Zweijähriger hilft verprügelter Mutter

Zweijähriger hilft verprügelter Mutter

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Ein zweieinhalbjähriger Junge hat seiner Mutter entscheidend geholfen, als sein Vater sie verprügelte.

Erst als das Kind versuchte, den Vater mit Schlägen von der Mutter los zu reißen, ließ er auch tatsächlich von ihr ab.

Die Frau wurde leicht, der Junge gar nicht verletzt. Der 36-jährige Mann konnte flüchten. Die Polizei ermittelt nun gegen ihn wegen gefährlicher Körperverletzung.

Am Sonntagabend war es zum Streit in der Familie gekommen. Nach Angaben der schwangeren Ehefrau hatte ihr Mann sie dabei gewürgt, zu Boden gedrückt und sich dann auf ihren Bauch gesetzt. Als er sie dann schlug, kam das gemeinsame Kind der Mutter zu Hilfe.

Obwohl der Familienvater verschwunden war, verhängten die Beamten gegen ihn ein zunächst auf zehn Tage befristetes Rückkehrverbot. Der Ehefrau rieten sie, in dieser Zeit rechtliche Schritte einzuleiten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert