Zirkus-Schau und Feuertricks zum großen Finale

Von: tim
Letzte Aktualisierung:
12588041.jpg
Heiße Angelegenheit: Der feurige Abschluss der Zirkusaufführung im evangelischen Gemeindezentrum am Burgweg begeisterte das Publikum. Foto: Timo Müller

Eschweiler. „Manege frei“, hieß es am vergangenen Freitag am evangelischen Gemeindezentrum am Burgweg in Weisweiler. Zum Ausklang der zweiwöchigen Ferienspiele der Evangelischen Kirchengemeinde Weisweiler-Dürwiß, hatten die rund 50 Kinder gemeinsam mit ihren 13 Betreuern, und in Kooperation mit dem Kölner Spielecirucs, in einer Woche fröhliche Zirkusnummern einstudiert.

Zur Vorführung in dem bunten Zelt der Kölner waren zahlreiche Besucher, Eltern und Freunde erschienen.

Gut gelaunt verfolgten die Gäste die Zirkusnummern: als lustige Clowns verkleidete Kinder erheiterten das Publikum, und auch so mancher Trick mit dem „Diabolo“ erhielt viel Applaus. Gebannt hielten die Zuschauer dann den Atem an, als die Kinder spannende Fakirtricks zeigten, auf Glasscherben standen, oder sich auf ein Nagelbrett setzten.

Beeindruckend kühl blieben die Nachwuchsartisten dann auch beim großen Finale der Show, als sie wagemutige Feuertricks zeigten. So hielten sich mit Hilfe einer Spezialpaste zur Verblüffung des Publikums kurzzeitig lodernde Flammen in ihren Händen und erzeugten Feuerbälle.

Am Ende gab es großen Applaus, und die begeisterten Gäste jubelten den kleinen und sichtlich stolzen Zirkusdirektoren, Clowns, Fakiren und Feuerspuckern zu. Die Vorführung bildete den krönenden Abschluss der Ferienspiele, bei denen neben zahlreichen anderen Aktivitäten auch Ausflüge zum Indemann, ins Kölner „Odysseum“ und in den Jülicher Brückenkopfpark auf dem Programm standen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert