Zehn Kilometer in Dürwiß: Der Kult-Lauf geht in die nächste Runde

Letzte Aktualisierung:
12466453.jpg
Der Hauptlauf über zehn Kilometer, der um 19.30 Uhr startet, ist auf 600 Teilnehmer limitiert. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell anmelden. Foto: I. Röhseler
12466440.jpg
Beim Zehn-Kilometer-Straßenlauf in Dürwiß ist alles auf den Beinen: Beginn ist um 15.15 Uhr mit den Bambiniläufen am Pfarrer-Bringmann-Platz. Foto: I. Röhseler

Eschweiler-Dürwiß. Die Leichtathletik-Abteilung des SV Germania Dürwiß veranstaltet alljährlich am ersten Samstag im August seinen Zehn-Kilometer-Straßenlauf. Zum 33. Mal werden zahlreiche Athleten aus dem In- und Ausland an dem Internationale Straßen- und Volkslauf mit Inline-Skater-Lauf und LVN-Kreismeisterschaften teilnehmen.

Das Laufspektakel beginnt am Samstag, 6. August, um 14 Uhr an der Sparkasse Dürwiß am Pfarrer-Bringmann-Platz. Im Teilnehmerfeld findet man sowohl Masse als auch Klasse. Einige Hundert Läufer aus dem In- und Ausland melden sich Jahr für Jahr an. Die Siegerzeiten liegen meistens bei 30 Minuten.

Da der Lauf auch als Kreismeisterschaft im Straßenlauf gewertet wird, sind die schnellsten Läufer aus der Region Aachen immer am Start. In diesem Jahr werden zudem die Regio-Meisterschaften der LVN Kreise Aachen, Düren, Heinsberg und Euskirchen veranstaltet – der Kreis der Spitzenläufer erhöht sich also noch.

Außerdem stehen auf dem Programm: der Bambini-Lauf über 200 Meter, der Kinder-Lauf über 400 Meter, der Schüler-Lauf über 1000 Meter, der Jugendlauf über 4000 Meter und ein Inliner-Rennen über 10000 Meter.

Das Außergewöhnliche bei dem Dürwisser Kultlauf sind die großen Zuschauermassen an Start und Ziel sowie die zahlreichen Strecken-Partys am Straßenrand. Die absolut autofreien Straßen sind mit Kreide bemalt, und die Häuser sind extra für die Läufer geschmückt.

Es geht überall stimmungsvoll zu und man wird mit Musik verwöhnt. Abgerundet wird das Läuferfest mit einer After-Run-Party, bei dem DJ Charly für den guten Ton sorgt und an den Verpflegungsständen keine Wünsche offen bleiben.

Maximal 600 Teilnehmer

Der SV Germania Dürwiß bittet um Anmeldung, und zwar bis Freitag, 5. August, um 17 Uhr. Das Teilnehmerzahl beim Zehn-Kilometer-Lauf wird auf 600 Sportler begrenzt. Somit sind Nachmeldungen nur bis zum Erreichen des Limits möglich (bis eine Stunde vor dem Start), wenn die Zahl am Veranstaltungstag noch nicht erreicht ist.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert