Eschweiler - Wiesenfest des SV St. Jöris: Stiflers Mom schnürt die Fußballschuhe

Wiesenfest des SV St. Jöris: Stiflers Mom schnürt die Fußballschuhe

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Der SV St. Jöris feiert am kommenden Wochenende wieder sein Wiesenfest auf und rum um den Sportplatz an der Merzbachstraße. Von Freitag, 10. August, bis Sonntag, 12. August, findet auf dem Sportplatz in St. Jöris wieder das traditionelle Wiesenfest statt.

Am Freitag beginnen um 18.30 Uhr die ersten Vorrundenspiele vom traditionellen Turnier „Unser Dorf spielt Fußball”, an dem erneut viele Mannschaften teilnehmen. Es dürften auch in diesem Jahr wieder interessante Spiele um den „europapokalgroßen” St.-Jöris-Cup abgeliefert werden. Los geht es mit der Partie Bettsecker gegen Team Sex. Gegen 21.30 Uhr wird das letzte Spiel am Freitagabend angepfiffen.

Die weiteren Vor- und Endrundenspiele finden am Samstag ab 14 Uhr statt. Dieses Mal eröffnen die Bettsecker gegen die Wassenberger Wattjes. Das letzte Vorrundenspiel beginnt um 18 Uhr, im Anschluss geht es mit den Platzierungsspielen weiter. Gegen 21 Uhr wird der Turniersieger im Endspiel ermittelt. Vorab wird der Drittplatzierte in einem Elfmeterschießen ermittelt. Der Samstag endet mit einer Sommernachtsparty.

Am Sonntag folgt ab 13 Uhr ein Blitzturnier zwischen SH Hehlrath II, Concordia Merkstein I und dem SV St. Jöris I.

Am Freizeitturnier nehmen erneut viele illustre Teams teil. In Gruppe A kämpfen Bettsecker, Team Sex, Torpedo Zur Mühle, Wassenberger Wattjes, Stiflers Mom und FC Jute Jungs um Tore und Punkte. In Gruppe B treffen FC Kaputt, Hurricane Hamsters, Kings of Beer, Chari Vari, 1. FC Rüh und Scherpenseel Süd aufeinander.

Die beiden Gruppenersten schaffen den direkten Sprung in die Halbfinals, die anderen Teams haben die Möglichkeit, über einen Umweg doch noch dorthin zu kommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert